Spirituelle Führung (Terri O'Fallon) - Rolf Lutterbeck

Direkt zum Seiteninhalt

Spirituelle Führung (Terri O'Fallon)

Basierend auf dem Modell von Susanne Cook-Greuter hat Terri O'Fallon weitergeforscht und beschreibt in ihrem Modell StAGES weitere Differenzierungen der einzelnen Ich-Stufen. Sie teilt dabei die Stufen in 4 Ränge ("tiers", "floors") ein:

  • Der grobstoffliche Rang bis zum Diplomaten (blau)
  • Der feinstoffliche, subtile Rang vom Experten (frühes orange) bis zum Strategen (gelb)
  • Der kausale Rang vom Konstrukt-bewussten (türkis) bis zum Illuminierten
  • Der non-duale Rang bis zum Super-Geist.

Hier eine kurze Beschreibung von Dennis Wittrock (Auszug aus einem Kongressbericht von 2010).

In dem Artikel Die Evolution der menschlichen Seele: Entwicklungspraktiken der spirituellen Führung (3. Mai 2010) werden die einzelnen Stufen beschrieben und wie ein spiritueller Führer mit "Schülern" auf dieser Stufe umgehen kann, d.h. welche spirituellen Praktiken hier besonders wertvoll sind.

Mehr Informationen und Grafiken siehe in der Beschreibung meines Seminars zu den Stufen der Ich-Entwicklung (z.B. Perspektivbilder). Dieses Seminar ist ein Online-Seminar und wird vermutlich ab 2022 auch als Selbstlernkurs zur Verfügung stehen.

Einordnung der Entwicklungslinie

Die Farbskala links ist von Ken Wilber gewählt. Einige Stufen stimmen mit Spiral Dynamics überein (rot, orange, grün, türkis). Die anderen Farben sind entsprechend der Regenbogenfarben angepasst (beige=infrarot, purpur=magenta, blau=bernsteinfarben, gelb=teal).


Zwei Grafiken aus ihren Artikeln:
a) Die vier Schichten (tiers, floors) mit jeweils vier Stufen:




b) Eine Darstellung der Schichten in Kombination mit dem vier Evolutionslinien in den vier Quadranten:








Zurück zum Seiteninhalt